Die CDU-Fraktion ist für Ellerau unverzichtbar

Neubildung der BEK Fraktion. Drahtzieher AfD, AE und FDP

Rolf Schröder

Eine CDU-Fraktion wird kommen. Die Frage ist, mit welchen Personen und mit welcher Qualität.

Kwoll ist wieder im Rennen. Diesmal mit der AfD, offensichtlich mit Billigung des Kreisvorsitzenden Gero Storjohann. Die alten Kader geben keine Ruhe. Evermann ist Listennachfolger auf Mandat von Aktives Ellerau (AE). Bihl (FDP) musste auf Druck seiner Partei die BEK-Fraktion verlassen. Inzwischen hat sich die AE aufgelöst.

Kwoll und Storjohann waren auf der Mitgliederversammlung im Dez 2018, zur Bildung des neuen Vorstandes, anwesend. Gemeindevertreter Karl Maria Kwoll hatte die CDU verlassen, behielt aber sein CDU-Mandat. Ellerauer Bürger können hier den ausführlichen Bericht der Ereignisse aus dem Jahr 2014 nachlesen.

Autor: ellerau

Rolf Schröder ist 1940 in Kiel-Gaarden geboren - das mit dem Nolde-Himmel und der norddeutschen Tiefebene. - Kindheit, Schule in Bordesholm. Nach der Lehre zum Werkzeugmacher (Berufsbildung 1957), Fachhochschulreife in Abendschule. Bundeswehr, in Bremen, Rendsburg bei Fernmeldeeinheit, Bataillonsstab S3. Rettungsmedaille des Landes Schleswig-Holstein Sturmflut 1962. Studium Fachhochschule Kiel, Fachrichtung Feinwerktechnik. 1964 Entwicklung GAG- und GS-Sammlungen bei E. Leybold Nachfolger, Leybold-Heraeus Dortmund. 1978 Phywe AG Göttingen in Hamburg, 1982 Vitrohm Pinneberg. Ab 1983 Gründung NordComp-Vertrieb Rolf Schröder in Ellerau, 1990 NordComp GmbH in Ellerau

Schreibe einen Kommentar