Springe zum Inhalt

Neuanfang

CDU Ellerau ist bereit für den Neuanfang

Von links, vorn: Karl-Maria Kwoll, Ursula Scharsich, Maria Kwoll, hinten: Marco Dedler, Rolf Schröder , Michael Türk

Sechs Direktkandidatinnen und Kandidaten treten zur Kommunalwahl im Mai an. Mit Rolf Schröder als Spitzenkandidat geht eine echte politische Alternative für Ellerau an den Start.

Für die fünf Ellerauer Wahlkreise kandidieren Herr Marco Dedler Wahlkreis 1 (LP 4), Herr Rolf Schröder Wahlkreis 2 (LP 1), Frau Maria Kwoll Wahlkreis 3 (LP 6), Herr Karl-Maria Kwoll Wahlkreis 4 (LP 2) und für den Wahlkreis 5 Herr Michael Türk (LP 5) und Herr Tobias Weil (LP 3). Michael Türk, bisher nicht Mitglied in der CDU, kandidiert erstmals. Mit dieser Mannschaft kommt frischer Wind in die Gemeindepolitik.

„Unbelastet von den Querelen in der Gemeindevertretung geht ein Team an den Start, das buchstäblich für den Neuanfang steht und somit eine echte Alternative zu den jetzigen politischen Gruppierungen darstellt. „Die CDU Ellerau ist offen für Ihre Vorschläge“, sagt der Spitzenkandidat und Ortsvorsitzende Rolf Schröder.

Das Team hat sich zum Ziel gesetzt, ein gemeinsames Wahlprogramm aufzustellen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich auf der neuen Homepage www.cdu-ellerau.de über den aktuellen Stand informieren. Über Ihre Vorschläge für ein besseres Ellerau würde sich das Team sehr freuen.

Ansprechpartner ist der Ortsvorsitzende Rolf Schröder unter der Telefonnummer 04106 – 773315 oder per Email: rs@nordc.de