Springe zum Inhalt

Herzlich willkommen! Alles was persönlich ist, Berichte, Informationen, Meinungen aus Ellerau

Allianz der Gutwilligen

Zukunft wagen, Matthias Horx, Rezension

Ergebnisse und Wahlsieger Wahlkreis 8 – Segeberg – Stormarn-Mitte nach Zweitstimmen

Prozentuale Verteilung der Zweitstimmen

Gero Storjohann gewinnt Direktmandat im Wahlkreis 8

Segeberg – Stormarn-Mitte wird in der kommenden Legislaturperiode von Gero Storjohann (CDU) im Bundestag vertreten. 78.788 Stimmen brachten den Sieg in diesem Wahlkreis. Wahlbeteiligung liegt bei 78,6 Prozent

Die Stimmverteilung im Überblick

  • Heiko Evermann Ellerau (AfD): 8,2%; 15.683 Stimmen
  • Miro Berbig (DIE LINKE): 5,7%; 10.832 Stimmen
  • Tobias Mährlein (FDP): 8,1%; 15.610 Stimmen
  • Rainer Schuchardt (FREIE WÄHLER): 1,2%; 2.370 Stimmen
  • Gero Storjohann (CDU): 41,1%; 78.788 Stimmen
  • Ulrike Täck (GRÜNE): 8,3%; 16.001 Stimmen
  • Alexander Wagner (SPD): 27,3%; 52.406 Stimmen

Die Stimmverteilung im Überblick und Abweichung zum Wahlergebnis auf Bundesebene in Prozentpunkten:

Zum Vergleich ist daneben jeweils der bundesweite Durchschnittswert angegeben.

  • CDU: 34,6%; 66.367 Stimmen; +1,7
  • SPD: 22,4%; 43.021 Stimmen; +1,9
  • DIE LINKE: 6,9%; 13.237 Stimmen; -2,3
  • GRÜNE: 10,9%; 21.010 Stimmen;
weiterlesen

Ellerauer Fraktionen stellen Verwaltungsgemeinschaft mit Norderstedt in Frage

Ellerau frustriert Norderstedt – Offenbarungseid der Ellerauer Gemeindevertretung

Standort Ellerau zwischen den Horizonten in der Metropolregion Hamburg

Ellerauer Fachausschüsse arbeiten ungenügend. Wegen der nicht zielführenden Zusammenarbeit will  Norderstedt die bestehende Verwaltungsgemeinschaft mit Ellerau aufkündigen.

Mit seinem Input quitiert Norderstedt die jahrelange unzureichende Arbeit des vom BVE geführten Gemeinderates. Lösung wird, aus Norderstedter Sicht, in der Angleichung, Harmonisierung und Vereinfachung der Arbeitsabläufe gesehen.

Norderstedt hat eine Forderung in Höhe von 700.000 Euro an Ellerau. Es sei für Norderstedter Steuerzahler nicht mehr hinnehmbar für Kosten der Ellerauer Verwaltung einzustehen. Weiter wurde ein Loch von 260.000 Euro in der  Finanzplanung der KBE entdeckt. Bilanzen von 2010 bis 2016 sind bisher nicht veröffentlicht. Bei gut geführter Buchhaltung wäre es einfach Bilanzen zu generieren.

Nach der Kommunalwahl 2013 wurde der Gemeinderat mit vier Fraktionen sowie einem fraktionslosen Mitglied gebildet. Der Bürgermeister (SPD) ist Chef der … weiterlesen

Endspurt zur Bundestagswahl 2017

An die Mitglieder und Freunde der CDU Ellerau

Berlin, 23.09.2017

 
Angela Merkel und Gero Storjohann, beide für uns in den Bundestag

Liebe Wählerinnen und Wähler,

jetzt kommt es auf Sie an. Wir wollen in den letzten Stunden vor Schließung der Wahllokale nochmal alle Kräfte mobilisieren und alles geben! In allen Wahlkreisen, 100 Stunden lang, 100% Wahlkampf!

Noch immer sind viele Menschen unentschlossen, wem sie am Sonntag ihre Stimme geben. Mehr Respekt vor Familien, Sicherheit und Ordnung, eine starke Wirtschaft, sichere Arbeit und ein starkes Europa kann es nur mit beiden Stimmen für die CDU geben.

„Wir haben keine einzige Stimme zu verschenken“, sagt Angela Merkel. Und sie hat Recht. Denn die Zukunft in Deutschland wird nicht mit links oder mit rechts gemacht, in der Mitte liegt die Kraft. Nur mit der CDU stellen wir sicher, dass Deutschland auf dem

weiterlesen

Unsere Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel bittet um Ihre Stimme bei der Bundestagswahl am 24. September 2017

Das „C“ bei der CDU steht für christlich. Frau Merkel: „In Gottes Namen, ich übernehme die Verantwortung“.

„Neige Deine Ohren und …“Ein Gebet Davids, Psalm 86

Peter Tauber bei der Vorstellung der Großplakate zur Bundestagswahl 2017 in Berlin

 

Sehr geehrter Herr Schröder,

am 24. September 2017 geht es um die Zukunft unseres Landes. Wir wollen die richtigen Weichen stellen, damit Deutschland weiter ein Land bleibt, in dem wir gut und gerne leben.

Die Basis für den Erfolg unseres Landes ist eine starke Wirtschaft, die gute Arbeitsplätze schafft. Dafür wollen wir weiter die richtigen Rahmenbedingungen schaffen. Davon profitieren auch die Rentnerinnen und Rentner: 2016 sind die Renten so stark gestiegen wie seit 23 Jahren nicht mehr. Mit der verbesserten Mütterrente haben wir dafür gesorgt, dass die große Erziehungsleistung von Millionen Eltern mehr Wertschätzung bekommt. Wir werden dafür sorgen, dass … weiterlesen