Springe zum Inhalt

Kultur

Begegnungen mit dem Spott

Spott kann verletzen und beleidigen

Spott kann beleidigen

Als ich drei oder vier Jahre alt war hatte ich eine seltsame Begegnung. Meine Mutter war nicht besonders groß gewachsen und dennoch sah ich am hellen Tag eine besonders kleine Frau. Mich beschäftigte das so sehr, dass ich mich versteckte und sie beobachtete.

Auf- und abfälliges handeln kann Absicht sein

Nach einigen Tagen traute ich mir eine Ansprache zu und rief, nur den Kopf um die Hausecke steckend: „Lütte Fru, lütte Fru (kleine Frau)“. Dann lief ich schnell fort. Das geschah mehrere Tage, bis ich beobachtete, wie die Frau an unsere Haustür trat und klingelte. Nach einiger Zeit verschwand meine Mutter mit der Besucherin im Haus. Ich ahnte, das konnte nicht gut ausgehen. Manches heilt die Zeit. So verschwand ich für den Rest des Tages.

Spott hat Folgen

Als ich am Abend … weiterlesen

Messungen im Auf und Ab zwischen Leben und Tod

Regelungen im Auf und Ab von Technik und Gesetz

Ein Operationsverstärker ist ein gleichspannungsgekoppelter elektronischer Verstärker mit einer sehr hohen Verstärkung.

Ich mag Gegensätze und analoges …

Heute wissen schon unsere Kinder, dass ein Knopfdruck genügt, um etwas zu verändern. Heizungen werden mit Integral-, Proportional- und Differenzialreglern (IPD) gesteuert.

Regelungstechnik ist weit entwickelt

Mit Messfühlern wird die Außentemperatur festgestellt und mit der Innentemperatur verglichen. Dem Wärmeerzeuger wird mitgeteilt in welchen Toleranzen er wann, wo und wie Wärme liefern soll. Das ganze in Rohre (Hohlräume) oder Kabel zusammengefasst ergibt bequeme Wärme im Haus. Jeder weiß, bei Stellung “drei” der Regler im Haus beträgt die Innentemperatur exakt 21,00 Grad, wenn es keine Störstelle gibt.

Menschen lassen sich täuschen

Manchmal friert der Mensch bei 21,00 Grad und manchmal ist es ihm zu heiß. Ärzte messen beim Menschen Temperatur, Blutdruck, Puls, Gewicht und vieles mehr. Mit Medikamenten, Drogen, Lebensregeln möchte der Arzt … weiterlesen

Künstliche Bilder

Ent-Wicklung heißt ja, aus entstandenen Verwicklungen wieder herausfinden. Allmählich fangen wir an zu verstehen, dass wir Menschen soziale Wesen sind. Ohne jemanden, der uns zeigt wie es geht, kann niemand leben, geschweige denn etwas lernen …

Bilder werden aus Milliarden einzelner, leuchtender Punkte zusammengesetzt

Die Welt mit anderen Augen sehen. Das Wissen um Ansichten und Farben

Das menschliche Gehirn ist nicht genetisch programmiert. Es bleibt zeitlebens umbaufähig und lernfähig.


Dein Gehirn vergleicht Bekanntes mit Neuem und macht sich sein eigenes Bild

Dies ist eine atemberaubende Erkenntnis. Sie stellt alle Konzepte auf den Kopf, wie sie zum rechtfertigen für misslungene Bemühungen um Veränderung “gefunden oder erfunden” wurden. Weiterentwicklungen in unseren Bildungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und in vielen anderen Bereichen sind keine Fictionen.


Künstliche Intelligenz (KI) bleibt real dargestellte Fiction

Auch unser Gehirn braucht im Ruhemodus, Standby- oder Default Modus volle … weiterlesen