Du brauchst jemanden, den du bewundern kannst

Wen oder was liebst du? Deinen Garten?

Geheimnisse muss es geben! Ja, ich komme gleich auf den Punkt. Du wirst es mir nicht sagen wollen, was du liebst. Dies gehört zu deinen Geheimnissen! Ich muss es ergründen. Ich frage dich nach dem Gegenteil: „Was wäre, wenn ich erfahre, was du nicht magst?“ Da beginnst du zu reden, schweigst nicht. Deutlich sagst du mir, was ich versäumt, vergessen oder falsch gemacht habe. DU BEHÄLST IN ERINNERUNG, was dir missliebig war. Vielleicht mein Fehler, vielleicht mein Missgeschick, MEINE UNTAT. Vielleicht habe ich nicht einmal bemerkt, dich gekränkt zu haben!

Glaubst du an Wunder? Ich frage dich, was du gelesen hast

Du sagst: „Ich habe die unendliche Geschichte gelesen“. Du hast alle Bände von Harry Potter gelesen. Du hast alle Star Wars Filme gesehen? Du gehst ins Theater und liebst Ballett und Musik. Du kennst eine Fußballmannschaft, deinen Verein oder bewunderst Tennis, Pferde, Schauspieler oder Politiker? DU GLAUBST AN WUNDER! Dafür liebe ich dich!

Autor: ellerau

Rolf Schröder ist 1940 in Kiel-Gaarden geboren - das mit dem Nolde-Himmel und der norddeutschen Tiefebene. - Kindheit, Schule in Bordesholm. Nach der Lehre zum Werkzeugmacher (Berufsbildung 1957), Fachhochschulreife in Abendschule. Bundeswehr, in Bremen, Rendsburg bei Fernmeldeeinheit, Bataillonsstab S3. Rettungsmedaille des Landes Schleswig-Holstein Sturmflut 1962. Studium Fachhochschule Kiel, Fachrichtung Feinwerktechnik. 1964 Entwicklung GAG- und GS-Sammlungen bei E. Leybold Nachfolger, Leybold-Heraeus Dortmund. 1978 Phywe AG Göttingen in Hamburg, 1982 Vitrohm Pinneberg. Ab 1983 Gründung NordComp-Vertrieb Rolf Schröder in Ellerau, 1990 NordComp GmbH in Ellerau

Schreibe einen Kommentar