Sie können einem Lehrer heute helfen

Von Bill Gates  | 12. August 2021

Lehrer zu sein ist selbst unter den besten Umständen ein anspruchsvoller Job. Die Pandemie hat neue Herausforderungen geschaffen, Arbeit in einem Klassenzimmer, schwieriger denn je, zu gestalten.

Jedes Jahr habe ich Gelegenheit, den Washingtoner Lehrer des Jahres zu treffen. Und jedes Jahr bin ich überwältigt von den brillanten, nachdenklichen Pädagogen, die mein Heimatstaat auswählt. Dieses Jahr ging ich mit größeren Erwartungen als normal in mein Meeting. Das Jahr 2020 war das herausforderndste Jahr aller Zeiten für Lehrerinnen und Lehrer. Ich wusste, wer diese Ehre verdient, muss wirklich außergewöhnliches leisten. Mein Treffen mit Brooke Brown hat mich nicht enttäuscht. Sie ist eine außergewöhnliche Lehrerin, die ihren Schülern geholfen hat, sich in außergewöhnlichen Zeiten anzupassen.

Didaktisch-methodische Hilfe für den Alltag

Brooke Brown ist eine außergewöhnliche Lehrerin, die ihren Schülern geholfen hat, sich in außergewöhnlichen Zeiten anzupassen. Sie ist als Lehrerin der „Washington State Teacher of the Year 2021“ ausgezeichnet worden. Ich habe mich mit Ihr getroffen, um alles darüber zu erfahren, wie sich ihr Klassenzimmer in den letzten anderthalb Jahren angepasst hat. Sie unterrichtet ethnische Studien und Englisch für Gymnasiasten, und viele ihrer Schüler sind wichtige Hilfslehrer, die helfen, ihre Familien zusätzlich zu ihren Schulaufgaben zu versorgen. Brooke erzählte mir, dass ihr Fokus darauf liegt, den Schülern zu helfen, durch diese schwierige Zeit zu kommen und ihnen die Anpassungsfähigkeiten zu geben, die sie brauchen, um mit der Schule Schritt halten zu können. Sie können mehr über Brooke auf meinem Blog lesen. 

Kann eine Sonnenbrille helfen, Mitgefühl im Klassenzimmer aufzubauen?                               

Ich bin so beeindruckt von Brookes Fähigkeit, sich an die Realitäten der Pandemie anzupassen. Sie verdient die Anerkennung, die sie erhalten hat, obwohl ich weiß, dass sie bei weitem nicht die einzige Lehrerin ist, die außergewöhnliche Anstrengungen unternehmen musste, damit ihr Klassenzimmer in unserer sich verändernden Realität funktioniert.

Die Lehrer haben bereits mehr Unterstützung verdient, als viele bekamen, und das ist nach den letzten anderthalb Jahren noch offensichtlicher. Ich arbeite mit DonorsChoose zusammen, um sicherzustellen, dass mehr Lehrer Zugang zu den Materialien haben, die sie benötigen, um sich auf das neue Schuljahr vorzubereiten.

Jetzt bis Mitternacht PT heute Abend werde ich Ihrer Spende einen zusätzlichen 50-prozentigen Schub geben, wenn Sie für das Klassenzimmerprojekt oder die Lieferanfrage Ihrer Wahl spenden. Das bedeutet, dass, wenn Sie $ 10 spenden, ich zusätzliche $ 5 einlegen werde. 

Unterstützen Sie mit mir einen Lehrer durch DonorsChoose. Jeder Cent hilft.    

Autor: ellerau

Rolf Schröder ist 1940 in Kiel-Gaarden geboren - das mit dem Nolde-Himmel und der norddeutschen Tiefebene. - Kindheit, Schule in Bordesholm. Nach der Lehre zum Werkzeugmacher (Berufsbildung 1957), Fachhochschulreife in Abendschule. Bundeswehr, in Bremen, Rendsburg bei Fernmeldeeinheit, Bataillonsstab S3. Rettungsmedaille des Landes Schleswig-Holstein Sturmflut 1962. Studium Fachhochschule Kiel, Fachrichtung Feinwerktechnik. 1964 Entwicklung GAG- und GS-Sammlungen bei E. Leybold Nachfolger, Leybold-Heraeus Dortmund. 1978 Phywe AG Göttingen in Hamburg, 1982 Vitrohm Pinneberg. Ab 1983 Gründung NordComp-Vertrieb Rolf Schröder in Ellerau, 1990 NordComp GmbH in Ellerau

Schreibe einen Kommentar