fbpx Springe zum Inhalt

Wissen

Visionen für zusammenleben im nächsten Jahrzehnt

PRISCILLA CHAN & MARK ZUCKERBERG, CO-FOUNDERS UND CO-CEOS

Jahresbrief 2019. Das Versprechen der Familie

Menschen mit unterschiedlichen Weltanschauungen und Erfahrungen zusammen zu bringen, ist nicht nur eine gute Möglichkeit, die größten Herausforderungen unserer Welt zu lösen – es könnte der einzige Weg sein.

Hallo Freunde,

unser erstes Kind, Max, wurde in der vergangenen Woche vor vier Jahren geboren. Während wir im Krankenhaus waren, haben wir beide einen Brief an unser neues Baby geschrieben.

PRISCILLA: Wir wollten, dass Max – zusammen mit Kindern überall – in einer besseren Welt aufwächst. Also schrieben wir ihr über unsere Vision für die Zukunft und darüber, wie wir unseren Teil dazu beitragen wollten.

MARK: Wir planten, Max und der Welt zu sagen, dass wir 99% unseres Reichtums verschenken würden, um diese Vision zu verwirklichen. Aber als Priscilla in die Arbeit ging, waren wir weiterlesen

Menschlichkeit, Kultur durch Begeisterung entwickeln

Gehirnforschung bestätigt Erlebniswelt zur Entwicklung des Gehirns

http://www.facebook.com/rolf.schroder.37/videos/1959442944164221/

Prof. Dr. Gerald Hüther

Wann waren Sie das letzte mal begeistert? Wann werden Sie das nächste mal begeistert sein? Bei Fußball oder Handball? Wann hatten sie zuletzt eine glückliche Erfahrung? Wann haben sie etwas neues gelernt? Wie werden Sie glücklich? Wann hielten Sie einen glücklichen Menschen im Arm?

weiterlesen

Künstliche Bilder

Ent-Wicklung heißt ja, aus entstandenen Verwicklungen wieder herausfinden. Allmählich fangen wir an zu verstehen, dass wir Menschen soziale Wesen sind. Ohne jemanden, der uns zeigt wie es geht, kann niemand leben, geschweige denn etwas lernen …

Bilder werden aus Milliarden einzelner, leuchtender Punkte zusammengesetzt

Die Welt mit anderen Augen sehen. Das Wissen um Ansichten und Farben

Das menschliche Gehirn ist nicht genetisch programmiert. Es bleibt zeitlebens umbaufähig und lernfähig.


Dein Gehirn vergleicht Bekanntes mit Neuem und macht sich sein eigenes Bild

Dies ist eine atemberaubende Erkenntnis. Sie stellt alle Konzepte auf den Kopf, wie sie zum rechtfertigen für misslungene Bemühungen um Veränderung “gefunden oder erfunden” wurden. Weiterentwicklungen in unseren Bildungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und in vielen anderen Bereichen sind keine Fictionen.


Künstliche Intelligenz (KI) bleibt real dargestellte Fiction

Auch unser Gehirn braucht im Ruhemodus, Standby- oder Default Modus volle … weiterlesen