Springe zum Inhalt

Satire

Viel Holz vor der Tür

Schaffe zur Zeit, dann hast du in der Not (im Winter)

Neupflanzung, ein Birnbaum

In der CDU Ellerau ist Rolf Schröder einziges aktives Mitglied. Auf dem Foto ist zu erkennen: In Ellerau gibt es viel Holz und neue Gehölze. Unsere Lage sehen wir so: Neu, frisch, aufgeräumt, mit vielen Reserven. Außer den Mitgliedsbeiträgen haben wir (leider) keine Parteispenden. Und die Mitgliedsbeiträge überweisen wir mehr als vollständig nach Segeberg. Da bleibt für Ellerau nichts. 

Ja, wir sind arm, haben aber viel Holz. Geradezu unerschöpflich sind unsere Ideen und Reserven. Der Bürgermeister Urban in Ellerau schuldet uns 250 EUR. So viel hat die Abmahnung des Abmahnvereins der Rotring-Nachfolger am Ende gekostet. Ursprünglich waren mehr als 3.000 EUR gefordert. Herr Storjohann hat dies auch noch als Werbung für Internetarbeit unter Parteifreunden verbreitet.

Aus den Veröffentlichungen des Bürgermeisters zum 35-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Højer-Ellerauweiterlesen