fbpx Springe zum Inhalt

Anträge

Gemeint sind Anträge die gestellt wurden. Es gab nur wenige Anträge zu entscheiden. Jeder Bürger kann Anträge stellen. Sie zu formulieren ist oft nicht einfach.

Ehrenamt ist selbstloser Dienst am Nächsten

Das Museum für Computer und Digitale Technik in Ellerau

Das Deutsche Museum in München

Als ich 17 Jahre alt war, besuchte ich das Deutschen Museum in München. Mit seinen Meisterwerken in Naturwissenschaft und Technik ist es  – nach Ausstellungsfläche – das größte Wissenschafts- und Technikmuseum der Welt.

Heute ist es an der Zeit, allen Menschen zu zeigen, dass Fortschritte in Kommunikationstechnik keine Zauberei sind. Wir möchten hier am Standort von „NordComp“ vorbildlich zeigen, wie sich Digitaltechnik entwickelt hat. Die Zeit ist reif für visuelle und praktische „Aufklärung“. Es geht um Techniken, die unsere Zeit und unser Leben bestimmen.

Wertvolle Apparate, Geräte Software und Literatur sind vorhanden. Wir brauchen Unterstützung, um Literatur, Software und Exponate zur Digitaltechnik in einer Ausstellung sichtbar zu machen. Die Ausstellung zu planen, aufzubauen und für Schulen und Einzelpersonen sichtbar zu machen, ist unser Anliegen. Die … weiterlesen

Ellerau und sein Schutzgebiet aus dem Jahre 1945

Landschaftsschutzgebiet Ellerau

Unsere Schule liegt mitten im Landschaftsschutzgebiet

Seit 75 Jahren ist eins zum anderen gekommen. Schule, Kindergärten, Vorschule und Sport- und Freizeiteinrichtungen liegen mitten im rot eingezeichneten Ring des Landschaftsschutzgebietes und darüber hinaus, entlang der Dorfstraße, Berliner Damm und anderenortes. Wer den Planungsentwurf für die nächsten 30 Jahre betrachtet, sieht deutlich, dass keine Entwicklung möglich ist.

Mitten drin in diesem Gürtel liegt im Landschaftsschutzgebiet unser kulturelles Zentrum mit all den geschilderten Einrichtungen. Wie das alles ohne Bebauungsplan so kommen konnte, weiß heute niemand zu sagen. Die gestrichelte rote Umgehungslinie ist längst weit überbaut, aber heute noch gültig.

Die Gemeinde hat versäumt, sich mit Grundstücksbesitzern zu einigen

Die Vorteile unseres Standortes Ellerau in der Metropolregion Hamburg müssen deutlich effektiver dargestellt und genutzt werden. Es ist an der Zeit, den gesamten Gürtel nördlich als Bauerwartungsland zu klassifizieren. Damit sollte ein Bebauungsplan aufgestellt werden. … weiterlesen

Gemeindevertretung trifft Entscheidung für hauptamtlichen Bürgermeister

Woher das Geld kommen soll weiß niemand

Von links, Gemeindevertreter Bihl (FDP), Evermann (AfD), Kwoll (parteilos auf Liste CDU), Dr. Heiner Hahn (BVE)

Die neu gebildete BEK Fraktion (Anfangsbuchstaben der Namen der Mitglieder) schüttelt die Gemeindevertretung (GV) Ellerau durcheinander und entscheidet den Antrag des BVE (Bürgerverein Ellerau) auf Einsetzung eines hauptamtlichen Bürgermeisters. Um Mittel bereit zu stellen schlägt unsere CDU vor, die Biogasanlage zu verkaufen.

Mit den Stimmen von Aktives Ellerau (AE), BEK und BVE wurde in der Gemeinderatssitzung am 06.09.2016 der Antrag des BVE zur Wahl eines hauptamtlichen Bürgermeisters bestätigt. Die Bildung einer neuen Fraktion (BEK) wurde bekannt gegeben. Sie besteht aus den Gemeindevertretern Evermann (AfD), Bihl (FDP)und Kwoll (parteilos).

In einer Folge von Entscheidungen, die für die kommenden Jahre viel Geld kosten werden, beschließt die Gemeindevertretung die Wahl des Hauptamtlichen Bürgermeisters voran zu treiben. Der BVE verspricht sich … weiterlesen